Gasthaus Wirt z' Zell
und Dorfmetzgerei Langwallner

Österreichische Schmankerl

Bodenständige Küche in Zell am Moos

Fleisch- und Wurstspezialitäten, Fische aus dem Mondsee und hausgemachte Mehlspeisen lassen Gästen beim Wirt z’Zell das Wasser im Mund zusammenlaufen. In die Gerichte fließt die Liebe zur Region, zum Saisonalen und zur Tradition: das schmeckt großen und kleinen Genießern.

Gutes Essen aus Liebe zur Tradition

Wiener Schnitzel

Typisch österreichische Küche

Von den Suppen über die Fleischspezialitäten aus der eigenen Fleischerei Langwallner bis hin zu den Mehlspeisen ist alles hausgemacht und erzeugt aus Rohstoffen der Region. Genießen Sie gute österreichische Küche wie damals bei der Oma.

Unsere Schnitzel-Klassiker werden nach wie vor in der Pfanne gebacken, und die Braten traditionell in der „Rein“ zubereitet. „In der Rein“-Liebhaber kommen in Wirt z´Zell auf ihren Genuss.

Ein Gedicht sind die heimischen Fischgerichte sowie feine Schmankerln vom Jungrind und Milchkalb, veredelt in unserer Dorfmetzgerei. Als süßer Abschluss verwöhnen die berühmten Salzburger Nockerl, hausgemachter Apfelstrudel, Kaiserschmarrn und herrliche Torten Ihren Gaumen.

Auch für ein geselliges Gemeinschaftsessen kehrt man bei uns gerne ein. Lassen Sie sich im Kreise Ihrer Familie, Freunde, Bekannte oder Kollegen ein Brat’l in der Rein, Kalbs- oder Schweinsstelzen, Ripperl oder Münchner Weißwürste schmecken.

Ein kleiner Auszug aus unserer reichhaltigen Speisekarte

Kaiserschmarrn

Kaiserschmarrn

  • Rindsuppe mit verschiedenen hausgemachten Einlagen
  • Schweinemedaillons gegrillt mit Gemüse und Pommes frites
  • Gefülltes Metzgerschnitzel mit Petersilienkartoffeln und Preiselbeeren
  • Rindsgulasch mit Knödel
  • Rinderbraten „Irrsee“ mit Knödel, Gemüsestreifen, Preiselbeeren
  • Tafelspitz mit Kartoffel, Apfelkraut, Semmelkren
  • Wienerschnitzel mit Kartoffel, Preiselbeeren
  • Reinanke, Saibling oder Forelle aus dem Mondsee
  • Gebackener Kalbskopf mit Kartoffel
  • Geröstete Leber mit Schupfnudeln
  • Hausbeuscherl vom Kalb
  • Saisonal: Bärlauch, Spargel, Schwammerl, Kürbis,…
  • Österreichische Süßspeisen wie: Torten, Apfelstrudel, Kaiserschmarren und die berühmten Salzburger Nockerl

Zusätzlich zu unserer Speisekarte: Spezialitäten und Thementage

Zudem gibt es je nach Wochentag im Gasthaus Wirt z‘Zell besondere Schmankerln:

Jeden Dienstag               „Alles von der Blutwurst“

Jeden Donnerstag          Ripperl oder Schweinsstelze

Jeden Freitag                  Hausgemachte Knödelvariationen

Jeden Samstag                Steaks   –   ab 18.oo Uhr

Freuen Sie sich auf Gemütlichkeit und erstklassige Gerichte! Erlesene Weine, sowie Stiegl-Biere runden die Gaumenfreuden genüsslich ab – oder doch lieber ein erfrischendes alkoholfreies Getränk?

Von Montag bis Freitag sowie am Samstag erwartet Sie ein abwechslungsreiches 2-gängiges Mittagsmenü.

Aus der leichten Küche

Sie genießen gerne einmal fleischlos? Beim Wirt z‘Zell können Sie sich selbstverständlich auch Köstlichkeiten der leichten Art schmecken lassen. Regionalität ist auch hier das Gebot: sämtliche Fische, wie Reinanke, Saibling oder Forelle, kommen frisch gefangen aus dem Mondsee und veredelt in unserer Küche zu Ihnen auf den Teller. So finden auch Vegetarier und Fischgenießer ihr Glück beim Dorfmetzger.

Kehren Sie in unseren gemütlichen Stuben oder im geselligen Gastgarten ein und lassen Sie sich die österreichischen Schmankerln beim Wirt z’Zell schmecken! Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht.